Bild: iStock.com/Freder

Der Jahresrückblick 2018/19

Bild: iStock.com/Freder

Jahr um Jahr vergeht und vom vorherigen Jahr bleiben einem oft wenige Erinnerungen. Manche finden Freunde, erleben Dinge, an die sie sich noch lange erinnern werden.
Am Anfang des vergangenen Schuljahres im September besuchten uns Schüler unserer Partnerschule aus Boskovice. In einer Woche Aufenthalt arbeiteten die tschechischen Schüler mit unseren zusammen am Projekt "Freizeitverhalten Jugendlicher in unseren beiden Ländern" weiter. Die tschechischen Austauschschüler nahmen an zwei Unterrichtsstunden teil und verbrachten ihre Freizeit individuell mit ihren deutschen Gastfamilien.

Im Winter 2018 fand das Weihnachtskonzert statt und es kamen mehr Gäste als jemals zuvor, der Raum war prall gefüllt. Vorher jedoch reiste die komplette Schule nach Dresden, um dort den Klängen der Kern-Orgel der Frauenkirche zu lauschen. Hier erklang unter anderem die Toccata d-Moll von Johann Sebastian Bach. Im Sommer des neuen Jahres fand der erste Schulball unserer Schule statt. Ein Ball von Schülern für Schüler. Der Ball wurde ausgetragen in der kleinen Turnhalle unserer Schule und organisiert von Schülern und Schüler der 10. Und 11. Klassen. Der Ball wurde ein voller Erfolg und die Fortsetzung ist bereits in Planung. Doch nicht nur der Schulball fand im Sommer statt. Auch das Sommerkonzert unseres Chors und der Instrumentalgruppe wurde zu dieser Zeit ausgetragen. Das Konzert war gefüllt von afrikanischer Musik und sogar eine Zugabe musste der Chor geben. Doch den Abschluss des letzten Jahres bildete die Verabschiedung von Herrn Dr. Appenrodt. Emotional und würdevoll wurde unser Direx mit Reden und Gesängen verabschiedet sowie einem Sprechgesang von allen Schülern unserer Schule.

~Jonas Venediger

Zurück